Responsive Image
©adobe stock 

Genießen Sie den bunten Mix der Gesundheitsthemen

aus Ihrer Stadt

EDITORIAL


mymedAQ Magazin Editorial:  Dr. Oliver Franz

Dr. Oliver Franz ist Bürgermeister, Gesundheitsdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der EGW Gesellschaft für ein gesundes Wiesbaden mbH, die mymedAQ betreibt.
Foto: © Reinhard Berg

 


Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, Ihnen eine gute Nachricht überbringen zu können.  Bund und Länder sind zu der Erkenntnis gelangt, massiv in die Zukunft des Öffentlichen Gesundheitsdienstes zu investieren. Davon profitieren auch wir in Wiesbaden.
Mit den Mitteln, die die Landeshauptstadt bis 2026 erhalten wird, können wir das Gesundheitsamt besser aufstellen. Geplant ist, in allen Abteilungen dauerhaft zusätzliche Stellen zu schaffen, sowohl für Ärztinnen, Ärzte und medizinische Fachangestellte als auch für Umweltingenieurinnen und -ingenieure, Verwaltungskräfte und Gesundheitsaufseherinnen und -aufseher.
Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, könnte damit ein moderner, kompetenter Gesundheitsdienstleister zur Verfügung stehen, der auf künftige Notlagen und Pandemien besser vorbereitet sein wird.

Weiterlesen

Auch mymedAQ trägt dazu bei, den Behördenservice für Sie zu verbessern. Demnächst erreichen Sie das Gesundheitsamt Wiesbaden auch über die Homepage der Plattform.
Unter der Rubrik Pflege finden Sie eine interaktive Karte der Pflegelandschaft Wiesbadens mit kommunalen Einrichtungen und Angeboten von Vereinen, kirchlichen und anderen Trägern. Im Interview beschreibt Iris Groß, Leiterin der Abteilung Altenarbeit des Amts für Soziale Arbeit, Dienstleistungen und die Struktur der Behörde. Ihr sind unter anderem die Beratungsstellen für selbständiges Leben im Alter, der Pflegestützpunkt Wiesbaden, die Beratungsstelle für ein barrierefreies Wohnen und das GeReNet.Wi/ Forum Demenz unterstellt.
Für eine stabile Pflege- und Gesundheitsinfrastruktur müssen Kommunen und andere Anbieter eng vernetzt zusammenarbeiten. Die Stadt unterstützt entsprechende Initiativen in vieler Weise und natürlich auch Sie, die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger, die Angehörige versorgen und pflegen. Ein neues Angebot von mymedAQ ist ein Pflege-Coach, der Ihnen mit Informationen, praktischen Hinweisen und Übungen hilft, Ihren Alltag zu erleichtern.
Ich wünsche Ihnen einen friedlichen Herbst mit möglichst vielen schönen Momenten, die Krieg, Pandemie und Krisen in den Hintergrund treten lassen. Bleiben Sie gesund!

Ihr
Dr. Oliver Franz


Bürgermeister, Gesundheitsdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der EGW Gesellschaft für ein gesundes Wiesbaden mbH
© adobe stock  

mymedAQ-Adventsrätsel

©  SK-Mental  

Körperkultur

© privat  

Wohlfühlen

Konzepte & Projekte,
Expertentipps, die Körper und Seele stärken, u.a.:
Im Winterwald mit Vorständen des Kneipp-Vereins Wiesbadens. Plus: Anwendungen im Bad 

© donum vitae e.V.  

Alltagsheld*innen

Adressen von Initiativen und Selbsthilfegruppen sowie Porträts, u.a.:
Um Lebensfragen geht es bei Sabine Strunge (li) und Ursula Meller von donum vitae

©   pixabay  

Familienprogramm

Adressen und Anregungen
für junge Familien, u.a.:
  20 Beratungs-Clips der Hebammen-Servicestelle zur Akutversorgung. 

 

Sie haben Anregungen, eine Kritik, wollen Ihren Termin einstellen oder Themenvorschläge machen? Schreiben Sie uns bitte unter redaktion(at)mymedaq.de