Der Gesundheits-Guide der Stadt Wiesbaden

mymedAQ.de ist für Sie da!

Mit Fachwissen, konkreten Hilfsangeboten, Adressen, Expertenmeinungen, Konzepten, Rezepten und u.v.m..
 

mymedAQ
Gesundheits-Coach

Information
ist der erste Schritt
zur Besserung

Wir bieten aktuelles Expertenwissen zu Ihren Beschwerden, beraten Sie in unserer Telefon-Hotline  und finden Ärzte, Kliniken und Therapeuten in Ihrer Nähe.
 

mymedAQ
Pflegeratgeber

Wegweiser und Angebote für Angehörige und Betroffene

Wir nennen Anlaufstellen und geben Antworten und Anregungen, die bei Ihren Entscheidungen helfen, und  finden mit Ihnen gemeinsam individuelle Lösungen.
 

mymedAQ
Magazin für Wiesbaden

Gesund leben
und genießen
in und um Wiesbaden

Wir stellen regionale Initiativen, Meinungen und Adressen vor und kündigen im mymedAQ-Gesundheitskalender Veranstaltungen an

mymedAQ
Advents­kalender

Vom Gutschein für den Eintritt in die städtischen Bäder bis zum Erste-Hilfe-Kurs:
Alle Tage wieder haben Sie ab dem 1. Dezember die Chance, mit mymedAQ.de einen der mehr als 50 Preise zu gewinnen, die Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stärken,  – und dabei mit Ihrem Wissen über die Geschichte und Gegenwart der Gesundheitsstadt Wiesbaden zu glänzen.
 

mymedAQ
Ak­tuelle In­for­ma­ti­onen

Informationen, zugeschnitten auf Wiesbaden und das Umland:
Hotlines und Links zu Webseiten, die informieren und beraten.
Regionale Anlaufstellen bei Verdachtsfällen,
regionale Teststellen, Antworten auf Fragen zu Quarantänebestimmungen, was Reisende beachten müssen u.v.m..

mymedAQ
Prominente Stimmen

Dr. Eckart von Hirschhausen

 Als bürgernah und patientenorientiert lobt Dr. Eckart von Hirschhausen unser Portal, das regionale Gesundheitsangebote vorstellt und vernetzt, in seiner Video-Grußbotschaft. Mit Wiesbaden verbindet den Arzt, Kabarettisten und Aktivisten u. a. seine Stiftung Humor hilft heilen, die Clowns als Therapie auf Kinderstationen fördert. Unter den Pionieren in Deutschland waren die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken. Seine Stiftung Gesunde Erde, gesunde Menschen (gegm) widmet sich dem globalen Gesundheitsrisiko Erderwärmung. Lesen Sie in dem Zusammenhang auch unser Interview mit dem Internisten und Arbeitsmediziner Professor Thomas Weber zum Thema  Genügend Trinken  
 

Weitere Informationen
www.hirschhausen.com
www.humorhilftheilen.de
www.stiftung-gegm.de